• Gelände von oben
  • Schulhof Rundumblick
  • Schulhof mit Schloss
  • Bibliothek Sitzecke
  • Zauberei mit Elektrostatik
  • Absorption Na-Flamme

Naturkunde als Erlebnis

Exkursion ins Museum "Mensch und Natur"

Am 02.03.2011 machten sich die Schüler und Schülerinnen der sechsten Jahrgangsstufe auf den Weg nach München ins Museum „Mensch und Natur“, um dort in Begleitung ihrer Natur und Technik Lehrer, sowie Herrn von Polenz „Naturkunde als Erlebnis“ zu erfahren.

Unter der Anleitung von ausgebildeten Museumspädagogen konnten sich die Schüler im Rahmen von verschiedenen Themenführungen wie, „So isst die Welt – Ernährung rund um den Globus“, „Zum fressen gern – von den Mahlzeiten der Tiere“, „Eine Reise durch die Zeit: Die Geschichte des Lebens“, „Von Amphibien und Reptilien“ und „Säugetieren auf der Spur“ mit den im Unterricht behandelten Themen auch außerhalb der Schule aktiv befassen und so das Gelernte nachhaltig vertiefen.
Im Anschluss daran durften die Kinder die eindrucksvolle Ausstellung selbständig erkunden und erhielten anhand von unzähligen Naturobjekten, Nachbildungen und Modellen einen Ein-blick sowohl in die Entstehung unseres Planetensystems, als auch in die Geschichte der Erde und die Evolution des Lebens. Höhepunkt des Tages stellte jedoch der Besuch der Abteilung "Spielerische Naturkunde - nicht nur für Kinder" dar, die es den Schülern ermöglichte, Naturphänomene spielerisch und audiovisuell unterstützt, zu begreifen.

(Karoline Greinwald)