• Gelände von oben
  • Schulhof Rundumblick
  • Schulhof mit Schloss
  • Bibliothek Sitzecke
  • Zauberei mit Elektrostatik
  • Absorption Na-Flamme

Leitbild

„Die Welt hat so viele Mittelpunkte, als es Menschen gibt.“
Gerhard Szczesny

 

Unsere Schule soll neben der Vermittlung von Wissen und Werten auch Ansprechpartner für die ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler bieten.

Deshalb wollen wir als Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums Hohenschwangau …

… schwächere Schüler fördern,
indem wir am Pilotprojekt Mittelstufe Plus teilnehmen,
Kinder und Jugendliche im Tagesheim betreuen,
Zusatzkurse für alle anbieten,
Schüler und Schülerinnen auch während des Schuljahres im Internat aufnehmen.

… leistungsstarke Schüler fordern,
indem wir MINT-Schule sind,
aktiv am Begabtenförderprogramm teilnehmen und
zahlreiche Arbeitsgemeinschaften in unterschiedlichsten Bereichen anbieten.

… einen angstfreien Lern- und Lebensraum schaffen,
indem die Tutoren den Jüngsten von Anfang an zur Seite stehen,
ausgebildete Schulbusbegleiter vor Ort sind,
„Digitale Helden“ ihren Mitschülern bei Fragen und Problemen rund um
die Digitale Welt ihre Hilfe anbieten,
die Klassenleiter stets ein offenes Ohr für die Kinder haben,
die Vertrauenslehrer und Stufenbetreuer als Vermittler auftreten und
auch die Schulleitung immer und überall zur Stelle ist.

… dem Sport einen besonderen Stellenwert einräumen,
indem wir Partnerschule des Wintersports sind,
jedes Jahr am europäischen Schulsportfest teilnehmen,
Fahrdienste zu den Trainingsstätten einrichten,
Studiermöglichkeiten außerhalb der regulären Zeiten und
zusätzliche Förderkurse anbieten.

… der Kreativität der Schüler Raum geben,
indem wir eine sehr aktive Theatergruppe anbieten,
anspruchsvolle Musicals und Konzerte einüben, damit nach außen Kontakte
knüpfen und das kulturelle Programm vor Ort bereichern und
Kunst an der Schule – auch im Rahmen der Gestaltung des Schulgebäudes –
eine große Rolle spielt.

… Offenheit und Toleranz leben,
indem die Schule und das Internat Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen und sozialer Herkunft eine Heimat bietet.

Dies alles kann an unserem Gymnasium geschehen, das sich zusätzlich durch eine besondere Lage auszeichnet. Zu Füßen der Königsschlösser und nahe des Alp- und Schwansees erleben die Kinder und Jugendlichen die Verbundenheit mit der Natur und lernen sie so wertzuschätzen.