get dogecoin fast click this link here now click this over here now

gtx 1070 eth speed how to receive money with bitcoin linked here http://digitalfox.se

Informatik - Das neue Fach am Gymnasium

 Vorstellung einse Fachbereichs

 

Die Informatik ist das jüngste Fach an den bayerischen Gymnasien und wurde erst im Rahmen des G8 als Pflichtfach in die Stundentafel aufgenommen.

 

Unser Angebot im Bereich der Informatik ist wie folgt aufgeteilt:

 

 

  • Alle Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen des Faches „Natur und Technik“ in der 6. und 7. Jahrgangsstufe jeweils 1 Stunde Informatik.

 

  • wer den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig (NT) wählt, hat in der 9. und 10. Klasse jeweils 2 Stunden Informatik, jetzt als komplett eigenständiges Fach.

 

 

  • In der Oberstufe können die Schüler des NT-Zweigs Informatik im Bereich der Naturwissenschaften weiterbelegen. Informatik ist als 4. Abiturprüfungsfach möglich.

 

 

  • Unabhängig von der Zweigwahl kann Informatik auch als P-Seminar belegt werden.

 

 

  • Darüber hinaus werden unterschiedliche Wahlkurse wie z.B. Computergrafik und die Möglichkeit zum Europäischen Computerführerschein (ECDL) angeboten.

 

Die detaillierten Lehrpläne sind auf den Seiten des ISB verfügbar:

 

Im Unterricht verwendete Software

Es wird ausschließlich lizenzfreie Software eingesetzt. Das hat den großen Vorteil, dass alle Programme auch kostenlos zuhause verwendet werden dürfen.

  • OpenOffice, ein vollständiges kostenloses Officepaket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationssoftware
  • Object-Draw, ein objektorientiertes Zeichenprogramm (6. Jahrgangsstufe)
  • EOS, eine einfache objektorientierte Programmiersprache (6. und 7. Jahrgangsstufe)
  • KompoZer, ein Programm zur Erstellung von HTML-Seiten (7. Jahrgangsstufe)
  • phase 5, ein HTML-Quelltexteditor (7. Jahrgangsstufe)
  • Thunderbird, ein Programm zum Versenden und Empfangen von E-Mails (7. Jahrgangsstufe)
  • Robot Karol, eine Programmierumgebung zur Einführung in die Algorithmik (7. Jahrgangsstufe)
  • XAMPP, ein Serverpaket zur Webentwicklung (Webserver, MySQL-Datenbank, PHP)
  • DBDesigner, ein Programm zum Modellieren und Erzeugen relationaler Datenbanken
  • BlueJ, eine Programmierumgebung für Java (setzt das Java Development Kit voraus)
  • JavaEditor und NetBeans, integrierte Entwicklungsumgebungen für Java
  • dia, ein Werkzeug zur Erzeugung von Diagrammen jeglicher Art (insbes. UML)
  • StarUML, ein Modellierungswerkzeug für UML- und Klassendiagramme

Wir verwenden komplette Softwarepakete in Anlehnung an die Digitale Schultasche, in der alle benötigten Programme bequem über ein Menü vom USB-Stick aus verfügbar sind (sog. „portable applications“).

 

Hilfreiche Programme und Links

  • Tipp-Kurs, ein Programm zum Erlernen des Zehnfingersystems
  • Online-Tipptrainer, ein Lernprogramm für das Zehnfingersystem, das innerhalb des Browsers läuft und nicht installiert werden muss

 

weiterführende Informationen

  • Informationen des Staatinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB) zum Fach Informatik.

 

As a partner of the Visual Paradigm Academic Partner Program, Gymnasium Hohenschwangau was granted license for the following modeling software for use in educational purposes - VP-UML, SDE-NB, SDE-VS.

 (Dr. Heiko Baumann)

 
Copyright 2011 Informatik - Das neue Fach am Gymnasium. Gymnasium mit Internat Hohenschwangau
Joomla Templates by Wordpress themes free