Forscherrallye mit dem P-Seminar MINT


Am Dienstag, dem 19.Juli 2016 und am Mittwoch, den 20. Juli 2016, hat das P-Seminar MINT für Schülerinnen und Schüler der 3. Jahrgangsstufe der Grundschulen Pfronten und Füssen-Schwangau eine Forscherrallye in Hohenschwangau veranstaltet. Dabei durften die Kinder unter der Anleitung der Ho’gauer Schülerinnen und Schüler selbst Experimente aus den Bereichen Biologie, Physik und Chemie durchführen. So konnten unsere Besucher einen ersten Einblick in diese Naturwissenschaften gewinnen. Die Naturwissenschaft Chemie präsentierte eine explodierende Pringlesdose , die Physik beispielsweise einen wachsenden Mohrenkopf im Vakuum und in der Biologie konnten Kleinstlebewesen unter dem Mikroskop betrachten werden.

Der spannende Vormittag in Ho’gau hat den meisten Grundschülern so gut gefallen, dass sie im Jahr 2017 gerne auf ein Gymnasium wechseln möchten. Von der Grundschule Pfronten haben wir im Nachhinein sogar Briefe bekommen, in denen sich die Grundschülerinnen und Grundschüler bei uns bedankten, was uns sehr gefreut hat.

Aber auch uns, dem P-Seminar MINT haben die zwei Tage Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir die Kleinen ein bisschen für die Naturwissenschaften begeistern konnten.  

Maximilian Boehm, Luis Hennemann

Bilder von der Forscherrallye:

  • Seminar_MINT (01)
  • Seminar_MINT (02)
  • Seminar_MINT (03)
Copyright 2011 Forscherrallye mit dem P-Seminar MINT. Gymnasium mit Internat Hohenschwangau
Joomla Templates by Wordpress themes free