Sommerwaldtag 2016 im Schwanseepark


Sowohl die Thematik des Klimawandels als auch die Artenkenntnis der heimischen Fauna standen im Zentrum der Sommerwaldtage im Schuljahr 2015/16.

Dank Frau Schneider und den Mitarbeitern der Walderlebniszentrums Ziegelwies (WEZ) wurden den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels vermittelt. Parallel dazu konnte aber auch direkt vor Ort, d.h. im Schwanseepark, die Rolle eines gesunden Waldes dargestellt werden. So manch Schülerin und Schüler wurden so die schädlichen Einflüsse des Menschen auf das Klima bewusst und welche Rolle der heimische Wald bei der Abfederung der Klimaveränderung spielt. Dabei wurde auch deutlich, dass ein jeder Einzelner vor Ort mitverantwortlich für das Klima dieser Welt ist und einen eigenen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten kann!

Nur wem bewusst ist, was am Wegesrand wächst und blüht, ist bereit dieses zu schützen! Um dieser Aufforderung gerecht zu werden, wurden die Schülerinnen und Schüler vom WEZ - Team auf die örtliche Fauna hingewiesen und deren Besonderheiten, die die besondere Lage zu den Alpen ausmacht.

(Rückl / Weirather 2016)

Bilder vom Sommerwaldtag 2016:

  • Sommerwaldtag_2016 (1)
  • Sommerwaldtag_2016 (2)
  • Sommerwaldtag_2016 (3)
Copyright 2011 Sommerwaldtag 2016 im Schwanseepark. Gymnasium mit Internat Hohenschwangau
Joomla Templates by Wordpress themes free